Winterfest muss es sein, mein Bienen-Häusle

Das innere meines Häusles ist im Winter ein Paradies für allerlei Tier.

Besuch von Siebenschläfer und verschiedenste Vögel sind willkommen, denn sie schätzen einen trockenen und windgeschützten Platz um sich vor dem garstigen Winter zu schützen.

Besuch von Mäusen und Spechten sind mir aber ganz-und-gar nicht willkommen, denn diese stören die Bienenvölker in der Winterruhe ganz fürchterlich.
Spitzmäuse laufen ganz einfach durch die offen Fluglöcher der Magazine und fressen von den Wintervorräten und zerstören die Waben.
Spechte klopfen mit ihren Schnäbeln an die Magazin. Einerseits stört dies das Bienenvolk,  anderseits kann ein Loch entstehen, durch welches er sich am Bienenvolk gütlich zu tun kann.
Die zwei Massnahmen um meine Völker von ungebetenen Gästen zu schützen:
1stens verkleinere ich die Fluglöcher auf eine maximale Höhe von 6mm, so verwehre ich der Spitzmaus den Eintritt
und
2tens hänge ich ein Kaninchengitter vor die ganze Front, so verwehre ich dem Specht das Klopfen am Magazin

Mit diesen einfachen Massnahmen ist mein Bienen-Häusle winterfest. Dies ohne den Störefriede etwas zu leide zu tun, ich tue sie bloss etwas ärgern. Aber meine Bienen Dankens sehr.

Über einen Kommentar zu Yves Honig-Blog freue ich mich sehr.
Einfach nach unten scrollen und kommentieren.

 
 
 

Passende Artikel

Naschbären-Honig vom Schwarzwald-Imker - Waldhonig - im 500g Glas

Original Schwarzwald Honig für kleine und große Naschbären. Kaufen Sie diesen leckeren Honigtau-Honig direkt vom Schwarzwald-Imker

Inhalt: 0.5 kg (17,00 € / 1 kg)

8,50 €

Kein Bild vorhanden

0,00 €

Kein Bild vorhanden

0,00 €

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.