Handgeschnitzte Alpenmadonna - Madonna der Jungfrau Maria und Muttergottes

Star Rating (0)
  • Traditionelle Handwerkskunst
    aus dem Schwarzwald.
    Madonnen von Meisterhand gefertigt.
  • Finden Sie Ihre Madonna unter vielfältigen Farbvarianten und Größen.

    Im Feld unter Artikel-Daten können Sie
    die Größe und die Farbe Ihrer Madonna wählen.

  • Hier finden Sie einen Überblick der Farbvarianten
  • Auf die Wunschliste

Artikel-Daten

Holzbildhauerei Lang

Holzbildhauerei Lang

Art-Nr.: 110200280000

 
Größe
Farbvariante
591,00 €
Versandgewicht: 3 kg

Lieferzeit: 5-10 Tage *

 
 
 
Jetzt
60
Bonuspunkte sichern
 
 

"Handgeschnitzte Alpenmadonna - Madonna der Jungfrau Maria und Muttergottes"

Madonna mit Jesuskind, handgeschnitzt aus Lindenholz.

Was die Alpenmadonna so besonders macht, ist die Darstellung der innigen menschlichen Nähe zwischen der Mutter Gottes und dem Christuskind. Die heilige Maria hat ihre Arme liebevoll um den kleinen Jesus geschlungen, der sein Gesicht an ihres schmiegt. Als Vorbild für diese Madonna, die besonders in Süddeutschland, in Tirol und im Alpenraum verehrt wird, gilt das Gnadenbild Mariahilf von Lucas Cranach dem Älteren. Dieses Werk, das etwa um 1540 entstand, zeigt die Mutter Gottes und das Jesuskind in derselben vertrauten Umarmung. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde das Bild öffentlich bei Marienandachten verehrt und kam schließlich um 1650 nach Innsbruck in die Pfarrkirche, den heutigen Dom.

Die Alpenmadonna trägt die Kleidung mit der die Mutter Gottes häufig dargestellt wird: Einen weißen Schleier, der ihre reine Liebe zu Gott symbolisiert, ein rotes Kleid und einen saphirblauen Mantel. Der blaue Mantel zeichnet Maria als Himmelskönigin und als gütige Mittlerin zwischen Gott und den Menschen aus. Mit bloßen Füßen steht sie auf einer Wolke, die sie und das Jesuskind trägt.

Die Madonnenfigur ist auf einem kleinen mahagonibraunen Sockel angebracht.

  • Informationen zur MwSt:Wenn Sie im Warenkorb ein Lieferland außerhalb der EU wählen, dann wird dort die deutsche MwSt automatisch abgezogen.
 

"Holzbildhauerei Lang"

Holzschnitzereien von Meisterhand gefertigt

In Elzach, am Rande des Naturparks Süd-Schwarzwald, betreibt Holzbildhauer-Meister Andreas Lang, in zweiter Generation, das traditionelle Kunsthandwerk der Holzschnitzerei. Die Ausbildung zum Holzbildhauer hat er in Freiburg im Breisgau absolviert. Die Holzbildhauerei hat er von seinem Vater übernommen und den hervorragenden Ruf der Werkstatt in der ganzen Region noch weiter gestärkt.

Wie der Schwarzwald ist auch Elzach eine katholisch geprägte Region. Deswegen werden in seiner Schnitzer-Werkstatt, aus innerer Überzeugung, vorwiegend religiöse Devotionalien geschnitzt. Inspiration für neue Motive holt er beim Studium alter Vorlagen in Büchern. Immer wieder erhält er auch Renovationsaufträge von Kirchen und Klöstern, wo sein meisterlicher Rat und seine Handwerkskunst als Holzbildhauer sehr geschätzt sind.

Neben Devotionalien hat sich Andreas Lang einen hervorragenden Namen im Schnitzen von Fasnacht-Masken erarbeitet. Für Narrenzünfte im Schwarzwald und im ganzen Süden Deutschlands ist er seit vielen Jahren deren Masken-Schnitzer. Wer um den Wert des traditionellen Kulturguts Fasnacht weiß, der weiß auch um die Größe dieser Ehre.

Als Meister der Holzbildhauerei ist Andres Lang davon überzeugt, dass nur feinste und sorgfältigste Handarbeit zu herausragender Qualität führt. Mit dieser Überzeugung steht er ein, mit seinem Namen.

Alles Handarbeit, alles original aus dem Schwarzwald.

 

Kundenbewertungen für "Handgeschnitzte Alpenmadonna - Madonna der Jungfrau Maria und Muttergottes"

 
Bisher wurden leider noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewertungen dürfen nur von Kunden nach einem Kauf abgegeben werden.
Dadurch gelangen nur ehrliche Käuferbewertungen in den Shop.

Sie haben Fragen zum Artikel? Wir helfen gerne.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.